logo

Monthly Archives: September 2017

26 Sep 2017

SIXFOLD bei ‘Trois Fois Danse’

SIXFOLD wird am 14.Oktober um 19.30 Uhr am Kulturhaus Miersch als Teil des Abends ‘Trois Fois Danse’ in Luxembourg zur Aufführung kommen. httpss://www.kulturhaus.lu/fr/121/0-id-364-mode-getdetails/

16 Sep 2017

SIXFOLD in PERA – School for Performing Arts, Cyprus

Auf Einladung der Direktorin der cypriotischen Hochschule PERA – School for Performing Arts Mafalda Deville wird Elisabeth am 18. September ihr Stück SIXFOLD in der innerhalb eines Workshops für Tanzstudenten präsentieren. Bild: Karolin Kent

10 Sep 2017

Erste Bilder von Desmōtēs in Nikosia, Zypern

Am vergangenen Donnerstag, den 7. September 2017 hatte die Performance Desmōtēs, initiiert von dem  zypriotischen Komponisten Andréas Papapetrou, ihre Premiere. Die ersten Bilder der Produktion, die im Amphitheater der Bank of Cyprus Cultural Foundation aufgeführt wurde und von derselbigen unterstützt wurde, sind nun Publik. Bilder: Bank of Cyprus Cultural Foundation Initiation und musikalische Komposition: Andréas Papapetrou Kostüm und Setdesign: Rea Olympiou Videokunst: Christos Symeonides Unterstützt von: Bank of Cyprus Cultural Foundation

03 Sep 2017

Interview in ‘The Heroine’s Journey’

Elisabeth wurde von Peter de Kuster eingeladen bei seinem online – Projekt ‘The Heroine’s Journey’ mitzwirken. Bei diesem Projekt geht es darum andere Menschen zu inspirieren ihr Leben mit ihrer Leidenschaft zu füllen. Das ganze Interview mit Elisabeth kann auf dem unten stehenden Link gelesen werden. The Heroine’s Journey of Elisabeth Schilling

03 Sep 2017

SIXFOLD BODY Workshop im DOCK 11, Berlin

Am 3. Oktober 2017 wird die Tänzerin und Choreografin Elisabeth Schilling einen Workshop zu der von ihr selbst entwickelten Improvisations – Methodik des ‚Sechsfachen Körpers’ am DOCK11 in Berlin geben. Diese Theorie eröffnet Herangehensweisen zur Solo-Improvisation und Komposition: sechs verschiedene Perspektiven auf den Körper inspirieren zu unterschiedlichsten Bewegungsimpulsen, die in Kommunikation miteinander stehen und somit den Körper als komplexes Ganzes erschließen. Allgemein gesprochen zeigt diese Methode eine Reihe von sechs verschiedenen, miteinander verbundenen und pragmatisch konzipierten Ebenen: den architektonischen Körper: […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. - By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "Accept", you agree.

Schließen - Close