Am 19. Juli wird Elisabeth im Rahmen der Reihe ‘Les Samedis aux Capucins’ im Gespräch mit der Tanzkritikerin Marie-Laure Rolland und ihrer Kollegin Jill Crovisier über die jüngste Kreation HEAR EYES MOVE. Dances with Ligeti sprechen, die am 1./2. Juli in den Théâtres de la Ville de Luxembourg ihre Premiere hat.

Diese Veranstaltung ist kostenlos. Plätze müssen reserviert werden:

https://theatres.lu/LES+SAMEDIS+AUX+CAPUCINS.html