Elisabeth freut sich sehr die Möglichkeit bekommen zu haben in Pablo Bronstein’s Arbeit ‘ Historical Dances in an Antique Setting’ zu tanzen. Pablo Bronstein hat 2016 das große Tate Britain Auftragswerk erhalten und wird so die Hallen des großen und traditionsträchtigen Museum für 6 Monate täglich mit u.a. Tanz füllen.

 

Pablo Bronstein: Historical Dances in an Antique Setting

At London's Tate Britain, artist Pablo Bronstein has merged vogueing, ballet and Baroque choreography for “Historical Dances in an Antique Setting," his most ambitious project to date. “This work is a trip back in time," Bronstein says. "It’s an image of the past."Here's an exclusive look at this innovative new work. (Footage courtesy of Tate)

Gepostet von CNN Style am Dienstag, 26. April 2016

httpss://www.theguardian.com/artanddesign/2016/apr/25/pablo-bronstein-tate-britain-dancers-mix-madonna-baroque

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.