Im September wird Elisabeth zusammen mit dem Performance-Duo Schaitl Costa eine Bewegungs- und Tonstruktur für das Event ‘Quiet Cue im KINDL’ erarbeiten, die dann insgesamt mit 9 internationalen Künstler / Innen aufgeführt wird.

tasks, ortsbezogene „Movement and Sound Structure“ für neun Performer
Konzept und Struktur: Jasmin Schaitl & William „Bilwa“ Costa
Partituren, Choreographie und Performance: Fabricio Belzoff (BR/DE), Phoebe Brown (UK), William „Bilwa“ Costa (US), Göksu Kunak (TR/DE), Emily Ranford (AU/DE), Jasmin Schaitl (AT), Elisabeth Schilling (DE/UK), Christian Konrad Schröder (AT), Ieva Savickaitė (LT)

httpss://www.kindl-berlin.de/quiet-cue

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.