Am 26. und 27. April wird Elisabeth das neue Stück FELT in Hamburg bei der Koinzi-Dance Kulturwoche ‘Valises et Passages’ tanzen. Dies ist das erste Tourneedatum für das frisch kreierte Werk!

Mehr Infos auf: https://www.koinzi.de

Zu der Premiere von FELT führte Marie-Laure Rolland mit Elisabeth ein Gespräch.

Der Artikel dazu wurde in La Glaneuse veröffentlicht: https://laglaneuse.lu/les-creatures-indociles-delisabeth-schilling/?fbclid=IwAR32El9UrjiqjKzR1O87ayKrruvT6lqLUcSGW4jJHnf_hvCpg-zhw0_H_V8#more-3282

 

Image: Martine Pinnel

 

Zu der Premiere FELT wurde ein Interview im ‘Le Quotidien’ mit Elisabteh geführt:

“Sie hat eine einzigartige Kunst entwickelt, die offen ist für andere Disziplinen, die sie gerne an ungewöhnlichen Orten mit einem neophytischen Publikum teilt.

“Wenn wir auch die choreografischen Aufträge für die renommierte Tate Moderne (London) berücksichtigen, ist es nicht überraschend, die rasante Entwicklung dieser jungen Choreografin zu sehen, die den Tanz als künstlerisches Ganzes betrachtet.

Gregory Cimatti, Le Quotidien

 

Zu der Premiere von FELT am 18. April 2019 im Cercle Cité Luxembourg schrieb das Luxembourger Wort folgenden Artikel zu dem Stück:

Am 18. April wurde im luxembourgischen Fernsehen RLT ein Bericht von Sarah Rock zu FELT gesendet:

https://www.rtl.lu/kultur/news/a/1335686.html

 

Bild: Martine Pinnel

Zur Premiere von FELT besuchte das Luxembourger Land die Proben und schrieb folgenden Artikel:

 

In der vergangenen Woche war Elisabeth zu Gast bei dem luxembourgischen Radiosender ‘ARA’. Dort gab sie ein Interview zu dem neuen Stück FELT, welches in der kommenden Woche zur Premiere kommt:

Bild: Bohumil Kosthoryz
Nach der Premiere im Cercle Cité Luxembourg wird FELT auf internationale Tournee gehen:
Premiere: 18th April Cercle Cité Luxembourg
 
26./ 27. April: Festival Valises et Passages, Fabrik der Künste, Hamburg:
 
07. – 09. May: CASA Tony M. – Museum Tony Munzlinger / Synagoge Wittlich
 
11. Mai: Variation, Museum für angewandte Kunst, Frankfurt
 
18. Mai: Frankfurter Hof Mainz
 
12. Juni: The Barn Banchory
 
13. Juni: Scottish Dance Theatre Dundee
 
21. Juni: CatStrand Dumfries
 
26. Juni: Symposium & performance Huntarian Museum Glasgow
 
27. – 29. June: Huntarian Museum Glasgow
 
Dovecot Edinburgh (date tbc)
 
06. Juli: The Byre Theatre St Andrews
 
Shetland Islands (date tbc)
 
03. August: Wu ArtSpace Sjönevad Gothenburg
Mehr Daten für Sommer und Herbst 2020 werden in naher Zukunft veröffentlicht.
 
Mit freundlicher Unterstützung des Goethe-Institut und Creative Scotland.