In Bezug auf ihre Aufführungen von SIXFOLD im MUDAM Luxembourg traf Elisabeth die Journalistin Marie-Laure Rolland, die ein Portrait über Elisabeth und ihre Arbeit erstellte.

‘Am 19. und 20. Mai tritt sie in die Fußstapfen der großen flämischen Choreographin Anne Teresa de Keersmaeker, die vor einem Monat ihre Arbeit ‘Work/Travail/Arbeit’ im Mudam zeigte.’ Marie – Laure Rolland

Hier der volle Artikel: https://laglaneuse.lu/la-rolling-stone-delisabeth-schilling/