Elisabeth freut sich auch in diesem Jahr wieder das Projekt ‘Tanz verbindet und vereint’ an der Juvente Mainz durchführen zu können. Dieses Projekt lädt Kinder, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, sowie auch Einheimische dazu ein sich durch die Kunstform Tanz zu treffen und kennenzulernen.

Dieses Projekt is Teil des Programmes ‘Jedem Kind seine Kunst’ und wird unterstützt vom Ministerium für Kultur in Rheinland – Pfalz und der Stiftung Juvente Mainz.